Beachserie 4×4 Mixed am 10.07.21

Beachserie 4×4 Mixed am 10.07.21

Category : Spielberichte

Am Samstag startete das erste Mixed-Turnier (mind. 2 Frauen auf dem Feld) im neuen 4×4-Format auf unserer Beachanlage. Wir hatten ein Mix aus wenig Sonne und viel Wolken und damit angenehme Temperaturen, der angedrohte Regen für den Nachmittag hielt sich erfreulicherweise bis zum Ende des Aufräumens zurück.
Unsere Besucher kamen aus Aachen, Dormagen, Viersen und Wuppertal, aus unseren Reihen starteten gleich 3 Mannschaften. Damit hatten wir mit 9 Mannschaften eine optimale Teilnehmerzahl für einen Modus mit jeweils 3er-Gruppen.
Unsere erste Mannschaft (durchnummeriert nach Zeitpunkt der Anmeldung) hatte in der Vorrunde gegen Dormagen und Viersen II 2 klare Siege und wir bekamen es dann in der Zwischenrunde mit einem Gruppenzweiten und -dritten zu tun. Gegen Viersen I gelang ein Sieg, gegen Neptun Aachen ließ sich die knappe Niederlage nicht vermeiden. Als Gruppenzweiter spielten wir gegen die anderen Gruppenzweiten SG Aachen und wieder Viersen II um die Plätze 4-6. In den beiden hart umkämpften Spielen mit Tiebreak reichte es dann zu keinem Sieg mehr, damit stand in der Endabrechnung Platz 6.
Unsere zweite Mannschaft, gebildet aus unserem Jugendbereich, hielt gegen SG Aachen noch erstaunlich gut mit, gegen Neptun Aachen wurde unsere Niederlage allerdings deutlicher. Die Vorrunde mit nur einem Satz pro Spiel war zum Warmspielen und Vorsortieren des Teilnehmerfeldes gedacht, es war also noch alles drin. Aber leider gelang weder gegen Wuppertal noch gegen Viersen II ein Sieg, damit waren wir in der Endrunde um die Plätze 7-9. Nochmals neu motiviert gab es gegen Viersen I eine knappe Niederlage, gegen Dormagen gelang im Tiebreak doch noch ein Sieg, das ergab aber leider in der Endabrechnung nur Platz 9. Nächstes mal ist mehr drin!
Bleibt noch unser drittes Team, das mit einer deutlichen Niederlage gegen Wuppertal und einem ebenso deutlichen Sieg gegen Viersen I in das Turnier startete. In der Zwischenrunde gelang uns gegen Dormagen und SG Aachen jeweils ein guter Start mit Satzgewinn, ein Verlust des 2. Satzes und in der Verlängerung der hart umkämpfte Sieg. Damit hatten wir uns in die Gruppe um Platz 1-3 vorgearbeitet. Erst stand die Revanche gegen Wuppertal auf dem Spielplan, die auch nach vielen umkämpften Ballwechseln, allerdings auch nach häufiger werdenden Eigenfehlern beider Mannschaften, mit 2:0 gelang. Da Wuppertal gegen Neptun Aachen mit 2:0 gewonnen hatte, stand mit dem “Schwimmverein” im letzten Spiel der vermeintlich etwas leichtere Gegner gegenüber. Allerdings hatte unser Gegner nicht vor, uns das Leben leicht zu machen. Der erste Satz brauchte ca. 10 Satzbälle auf wechselnden Seiten, um uns den äußerst knappen Gewinn zu sichern. Als ob wir damit alle Körner verbraucht hatten, gingen wir im 2. Satz deutlich unter. Aber ein erneutes Aufbäumen und die Mobilisierung der letzten Reserven reichte aus um ein knappen Vorsprung ins Ziel zu retten und damit den Turniersieg zu erringen.

Vielen Dank an die Helfer, Kuchenspender und Organisatoren des Turniers, am 01.08. kommt die zweite Auflage.


Die nächsten Termine

14 Aug 2021
  • SNBFM-Turnier

    14 Aug 2021
    Beachanlage Erkelenzer-Volleyball-Verein 2000 e.V., Schulring 38, 41812 Erkelenz, Deutschland

    unter Vorbehalt

    Weitere Details anzeigen