WVV würdigt unsere Jugendarbeit mit neuen Bällen

WVV würdigt unsere Jugendarbeit mit neuen Bällen

Category : Aktuelles

Der WVV, in Vertretung durch die Landestrainerin Julia Van den Berghen, überreichte uns am letzten Wochenende bei der Nachsichtung des Jahrgangs 2007 in Münster neue Volleybälle als Anerkennung und Würdigung der Jugend- und Stützpunktarbeit im letzten Jahr.  Sie unterstrich in ihrer Ansprache, dass es der EVV auch in der zurückliegenden schweren coronabeschränkten Zeit geschafft hat, seine Talente und generell den Nachwuchs zu fördern.
Neben der Ausrichtung zahlreicher Beachturniere und Teilnahme an den Sichtungen und Aufnahme einiger Spielerinnen in den diversen Kadern sieht man hier auch wieder den EVV neben den befreundeten Volleyballvereinen aus Aachen und Wachtberg unter den Vereinen, die hier in der nächsten Saison das Regionalkader-Training mit ausrichten werden.

An dieser Stelle somit herzlichen Dank des gesamten Vorstandes an den WVV für die Anerkennung der Jugendarbeit. Auf viele weitere erfolgreiche gemeinsame Jahre der Nachwuchsförderung und Sichtung junger Talente.

Unsere beiden Mädels Greta Dujat und Alexandra Weber, die zu den Nominierten der Kadersichtung und damit zu den knapp 70 besten Volleyball-Talenten Nordrhein-Westfalens zählen, freuten sich über den Erhalt der neuen Bälle und nahmen diese gerne in Empfang. Danach vollzogen die beiden Talente unter den prüfenden Augen des Trainerteams des WVV und des Trainerteams des Bundesstützpunktes Münster eine Vielzahl von Übungen und Prüfungen aus dem Bereich Athletik, Koordination und volleyballspezifischer Techniken.
Auch wenn es letztlich nicht gereicht hat, den Sprung in das ausgerufene „Dream Team“ und damit der Teilnahme am Bundesturnier zu schaffen, so sind unsere beiden Talente um eine Erfahrung reicher und mit vielen positiven Eindrücken und den Lob des Bundes- und Landestrainerstabs abends erschöpft aber zufrieden nach Erkelenz zurückgekehrt.

Seitens des EVV Vorstandes gab es abends neben einer Vielzahl von emojis und Gratulationen für die beiden Mädels auch Anerkennung für die erfolgreiche Jugendarbeit, die hier Bogdan mit den Mannschaftsverantwortlichen und speziell hier mit Silke S. in den letzten Jahren geleistet hat.

„Einen großen Dank und macht weiter so. Wir haben da noch einige ungeschliffene Rohdiamanten in unseren Jugendmannschaften!“


Die nächsten Termine

01 Okt 2022
  • Männer-II - BSV Baesweiler

    01 Okt 2022 , 15:00 - 16:00
    ERKA-Halle Erkelenz, Krefelder Str. 8a, 41812 Erkelenz, Deutschland

    Weitere Details anzeigen

  • Frauen-I - Oberaußemer VV

    01 Okt 2022 , 16:15 - 17:15
    Max-Ernst-Gesamtschule, Tollerstraße 16, 50829 Köln, Deutschland

    Weitere Details anzeigen

02 Okt 2022
  • Frauen-II - TUS SW Brauweiler

    02 Okt 2022 , 13:15 - 14:15
    Erich Gutenberg Berufskolleg, Modemannstraße 25, 51065 Köln, Deutschland

    Weitere Details anzeigen