Mitgliederinformation

Mitgliederinformation

Category : Aktuelles

Liebe Mitglieder, liebe Mitspielerinnen und Mitspieler, liebe Kinder, liebe Erziehungsberechtigte,

wir durchleben und durchwarten seit Monaten eine schwere Zeit für uns alle. Das betrifft viele Bereiche. Die Erwachsenen in ihren beruflichen Welten, die Kinder in den Schulen und uns alle in unserem sozialen Leben mit Familie und Freunden.
Zu diesem sozialen Leben gehört auch der Sportverein, unser EVV 2000, in dem wir seit Herbst nicht mehr zusammenkommen, trainieren und im Wettkampf spielen können.

Wir haben uns als Vorstand weiterhin monatlich in Videokonferenzen getroffen und immer wieder versucht, die Lage neu zu bewerten und passende Maßnahmen zu finden. Immer wieder hat uns die veränderte oder leider unveränderte Lage ausgebremst. Neben einer kleinen Zahl von Videoangeboten für unsere Kinder- und Jugendmannschaften konnten wir kein Vereinsangebot durchführen. Auch dieses Videoangebot ist nur ein sehr schwacher Ersatz für unseren eigentlichen Sport.

Nun wird es Frühling und mit diesem kommt zumindest eine gute Nachricht. Endlich, nach einem zermürbend langen Antrags- und Genehmigungsprozess, haben wir die Freigabe unseres schon seit geraumer Zeit genehmigten Förderbetrags im Programm „Moderne Sportstätte“ erhalten. Diese Freigabe der Mittel ermöglicht es uns, nun bald mit den praktischen Arbeiten an der vereinseigenen Beachanlage zu beginnen.

Gleichzeitig erlaubt die derzeit geltende Coronaschutzverordnung es, dass Gruppen von Kindern bis einschließlich 14 Jahren im Freien miteinander trainieren dürfen. Wir hoffen sehr, dass die Lage annähernd stabil bleibt und diese Möglichkeit über einen längeren Zeitraum bestehen bleibt. Wir möchten gern ab der Woche nach Ostern dieser Altersgruppe – unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen – ein Angebot auf unserer Beachanlage machen. Selbstverständlich wird das Einverständnis der Eltern abgefragt.

Als Verein können wir uns sehr glücklich schätzen, über eine eigene Freiluftsportanlage zu verfügen. Dadurch wird der Freizeitwert unseres Sports in den Frühlings- und Sommermonaten deutlich erhöht.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir diese Anlage nun in ihrer Qualität deutlich ausbauen können. Es wird eine Ergänzung des Sandbestandes geben, wir wollen eine Toilettenanlage errichten und zwei Duschen installieren, die Anlage soll eine Reihe von Verschönerungen erhalten, die Sandfläche eine Umrandung, damit der Sand darin bleibt und im Bereich der überdachten Sitzfläche wollen wir die Cafeteria, die Grillmöglichkeiten und die Sitzgelegenheiten verbessern. Außerdem wollen wir die Flutlichtanlage auf einen modernen Stand bringen, der es dann erlaubt, auch schon früher im Jahr und am Ende länger draußen Sport zu treiben.
All diese Maßnahmen werden zu großen Teilen durch die beantragten Mittel ermöglicht. Ergänzend müssen wir eigene Mittel und viel Muskelkraft hinzufügen – das ist Teil der Genehmigungsverfügung. Wir wünschen uns, dass möglichst viele Mitglieder sich beteiligen und ihre Kraft und ihr Können einbringen. So wie bei der ursprünglichen Errichtung der Anlage können wir damit auch ein erneuertes Gefühl für das, was uns als Verein gemeinsam gehört und das wir gemeinsam nutzen wollen erreichen. Es wird anstrengend werden, teils zeitraubend, aber am Ende wird es mit Sicherheit hohe Zufriedenheit und Stolz auslösen.
Bitte achtet/achten Sie auf Aufrufe der Mannschaftsverantwortlichen zur Mitarbeit und bitte nehmt/nehmen Sie sich die Zeit!

Wir denken, dass dieser Ausblick gerade im Moment ein sehr Positiver ist und freuen uns auf die Umsetzung!
Ihnen und euch allen ein frohes Osterfest! Wir sehen uns bald.

Der Vorstand:
Jens Friedrichs, Stefan Görlich, Jürgen Hennig, Martin König, Margrit Krohn, Rainald Rambo, Silke Spieckerhoff, Ulrike Sturm, Michael Weber


Die nächsten Termine

Die nächsten 2 Wochen steht nichts an.