Spieltag 11./12. Dezember

Category : Spielberichte

Am 3. Advent spielte die 1. Herren in Aachen gegen die dritte Mannschaft von SG. SG III hat sich gut geschlagen. Wir konnten den ersten Satz aber sicher für uns entscheiden. Im zweiten Satz haben wir uns ein bisschen schwerer getan und mit 25:20 verloren. In den dritten Satz haben wir besser reingefunden und wir haben deutlich zu 11 gewonnen.
Im vierten Satz hat die SG nochmals gut gegen gehalten, wir konnten den Satz aber mit 26:24 gewinnen: 3:1 für den EVV. Damit bleiben wir ungeschlagener Spitzenreiter, bei nur noch einem ausstehenden Spiel in der Hinrunde.
Ergebnis: gegen SG Aachen 3 3:1 / 25:18 21:25 25:11 26:24 Tabellenplatz 1

Am Samstag fand von unserer Frauen-Mannschaft ein Heimspiel gegen den PTSV Aachen statt. Es war quasi die General-Probe für nächste Woche, wenn beide Mannschaften in sehr ähnlicher Konstellation in der U16 gegeneinander antreten werden. Jedoch gingen die beiden ersten Sätze klar an den PTSV. Wir hatten anfangs relativ viel Respekt und noch etwas Probleme bei den Annahmen gegen gut aufschlagende Aachenerinnen. Nach dem 2. Satz stand es 2x je 14:25.
Im 3. Satz fanden unsere Mädels endlich als Team zusammen, die Annahmen klappten mega, Spielzüge wurden zelebriert und schließlich eine nicht endende Aufschlagserie von Paulina brachten einen klaren Satzgewinn: 25:17!!!
Im 4. Satz konnten die Form und Serie leider nicht fortgeführt werden. Die Aachener wurden wieder stärker und gewannen diesen 25:16.
Ein spannendes Match, welches Lust auf nächste Woche macht! Weiter so!
Ergebnis: gegen PTSV Aachen 7 1:3 / 14:25 14:25 25:17 16:25 Tabellenplatz 4


Hobbytse am 8.12.2021 erfolgreich

Category : Spielberichte

Unsere Hobbyts 2 hatten ihr 4. Saisonspiel am Mittwoch auswärts gegen eine der vielen Volleyball-Enthusiasten aus Aachen, diesmal die 13. Mannschaft. Vorher hieß es noch, pass auf den Spieler mit der 13 auf – und damit waren wir anfangs auch wirklich überfordert (alle Gegner hatte die 13 auf dem Trikot). Wir hatten einen schlechten Start mit vielen Annahmefehlern und einigen Abstimmungsproblemen. Vielleicht fehlten uns die taktischen Anweisungen unseres Trainers, der leider verhindert war, wir schafften es nicht, den Anschluss zu halten und gaben den Satz zu 19 ab.
Für den 2. Satz haben wir mit 2 Auswechselungen die Startsechs verändert und uns neu auf unsere Stärken – Angaben und Zusammenspiel – fokussiert. Es war ein zäher aber zum Schluss erfolgreicher Prozess, der mit 25:21 zum Satzausgleich führte. Eigentlich waren wir jetzt im Spiel, konnten aber den nächsten knappen Satzverlust zu 23 nicht abwenden.
Beim Seitenwechsel wieder das Einschwören auf den nächsten Satz und auf einmal lief es gut. Die Angaben brachten den Gegner in Schwierigkeiten, der Mittelblocker machte einige Punkte, der Angriff punktete und die Abwehr war auf der Hut. Relativ deutlich brachten wir den Satz mit einem Ass zu 14 nach Hause. Ok, einer geht noch, der Tie-Break muss die Entscheidung bringen. Wir hatten genügend Selbstvertrauen, die immer wieder schrumpfenden Führungen zu kontern und behielten mit 15:12 die Oberhand. Damit sollte zumindest der 2. Platz erstmal gesichert sein, die Ergebnisse der anderen Mannschaften sind noch nicht online.

Im gleichzeitig stattfindendem Heimspiel haben unsere Hobbyts 1 die AVE 19 besiegt. Damit sind sie nach den zurzeit bekannten Ergebnissen auf dem 3. Tabellenplatz.

Ergebnis: Hobbyts 1 – AVE 19 3:1 / 23:25 25:22 25:15 25:22
Hobbyts 2 – AVE 13 3:2 / 19:25 25:21 23:25 25:14 15:12


Die nächsten Termine

18 Jan 2022
19 Jan 2022
  • Hobbyts2 - TSV Kesternich

    19 Jan 2022 , 19:30 - 22:00
    Karl-Fischer Halle Erkelenz, Schulring, 41812 Erkelenz, Deutschland

    Weitere Details anzeigen

22 Jan 2022
23 Jan 2022
29 Jan 2022