Spieltag am 25. und 26. Januar 2020

Spieltag am 25. und 26. Januar 2020

Category : Spielberichte

LL-Männer gegen MTV Krefeld
Ohne die beiden Zuspieler traten unsere Herren zum Heimspiel gegen den Tabellennachbarn aus Krefeld an. Der Außenangreifer Henry Lohmann musste so auf die Zuspielerposition wechseln. Dies gelang zu Beginn gut und der erste Satz wurde gewonnen. Im zweiten Satz kamen wir nie richtig ins Spiel, machten erst gegen Ende einige Punkte und verloren. Der dritte Satz war eng und ging dann leider auch an Krefeld. Im Vierten kam die Wende und wir nahmen wieder besser an, bauten das Spiel gut auf und erreichten den TieBreak. Hier ging es eng zu, wir hatten zwei Spielbälle und verloren am Ende unglücklich.
Ergebnis: 2:3 / 25:22 15:25 24:26 25:22 16:18 Tabellenplatz 9

BK-Damen 2 gegen den Würselener SV II
Unsere Damen 2 lieferten gestern ein tolles Spiel ab, obwohl es zunächst unter keinem guten Stern stand. Noch Minuten vor Spielbeginn waren nur 5 Mädchen da. Zwei waren mit der Damen 1 in Aachen und kamen völlig abgehetzt in allerletzter Sekunde an. Trotzdem überrollten wir geradezu den Würselener SV II und gewannen den ersten Satz zu 9!!! Auch im nächsten Durchgang hatte der Gegner keine Chance und mit 25:14 siegten wir. Dann plötzlich unerklärlich wendete sich das Blatt. Eine Angabenserie bescherte unseren Ladies einen Rückstand von 0:10, der Satz wurde zu 12 verloren. Ein Lob an unsere Mannschaft, die dadurch nicht den Mut verlor, sondern wieder aufdrehte und deutlich zu 15 gewann. Damit wurde Tabellenplatz 4 gehalten. Auch die mitgereisten Fans waren von diesem spannenden Match begeistert.
Ergebnis: 3:1 / 25:09 25:14 12:25 25:15 Tabellenplatz 4

LL-Frauen gegen SG Aachen
Ergebnis: 1:3 / 25:21 17:25 25:27 16:25 Tabellenplatz 7

Unsere Hobbyts 2 haben am Mittwoch, den 22.01., das Pokalspiel gegen den FSV Geilenkirchen nachgeholt. Hoch motiviert starteten wir in das Spiel gegen den Favoriten, leider ohne Fortune. Schnell war klar, dass der erste Satz weg war. Wir hatten zwar gute Phasen, aber leider auch zu viele Aussetzer. Im 2. und 3. Satz haben wir dann neue taktische Spielzüge getestet und jedem Spieler Spielzeit eingeräumt.
Das Endergebnis war ein klares 3:0 für Geilenkirchen und unser Aus im Pokal.


Die nächsten Termine

Die nächsten 2 Wochen steht nichts an.